Die Stadt Esslingen am Neckar präsentiert:

Das 54. Esslinger Marktplatzturnier

19. - 21.7.2019

Die Neckarsulmer Sport-Union wurde in diesem Jahr 10 Jahre alt, kommt aber ganz schön erwachsen daher

von

Ab dem 4. Juli geht es für die Neckarsulmer Sport-Union mit dem Start in die Vorbereitung für die Saison 2019/20 in der Handball Bundesliga Frauen (HBF) wieder rund. Zum ersten Mal wird dann auch NSU-Trainer Pascal Morgant die Neuzugänge zur Trainingseinheit in der Pichterichhalle begrüßen. Lediglich Lucie-Marie Kretzschmar, die vom HC Leipizig nach Neckarsulm wechselt, wird zu Beginn der Vorbereitung durch ihren Einsatz bei der Beachhandball-Nationalmannschaft allerdings noch fehlen.

11 Spielerinnen haben die NSU verlassen, demgegenüber stehen 9 Neuzugänge. Auf Pascal wird also viel Arbeit zukommen, gilt es doch die Neuen schnellstmöglich zu integrieren. Immerhin startet die HBF am 7./8. September, bis dahin bleibt nicht mehr viel Zeit. Am Vortag des Marktplatzturniers testet die NSU den amtierenden Deutschen Meister aus Bietigheim. Beim Blitzturnier der Frauen am Samstag wird sich dann auch zeigen wie die Mannschaft gegen unterklassige Gegner agiert. Ein Wiedersehen wird es beispielsweise auch mit Sarah Wachter - wechselt von den Schwaben Hornets - geben.

Mit der Verpflichtung der Schweizer Nationalspielerin Chantal Wick hat die NSU nun auch die Kaderplanungen abgeschlossen. Nach dem Klassenverbleib im letzten Jahr kann Pascal Morgant damit die stetige Weiterentwicklung des Vereins fortführen.

Zurück